Shirts

EUR
EUR

Das Kleidungsstück mit Kult-Status

Im 19. Jahrhundert wurde das T-Shirt lediglich als Unterhemd getragen, doch die Zeiten sind lange vorbei. Leinwand-Legenden wie beispielsweise Marlon Brando und James Dean hatten ihren Anteil daran, dass das raffiniert-schlichte Textil seinen weltweiten Siegeszug antrat. Schnell avancierte es zum modischen Statement. Spätestens seit den 1980er-Jahren ist das minimalistisch geschnittene, mit kurzen Ärmeln versehene Hemd wohl aus keinem Schrank mehr wegzudenken. T-Shirts sind omnipräsent und gehören zum meistgetragenen Kleidungsstück der Welt.

Drunter oder drüber – Basic Shirts lassen sich flexibel tragen

Modisch, bequem, alltagstauglich, pflegeleicht – das sind nur einige der Attribute, die man dem beliebten Oberteil zuschreiben kann. Meistens werden Shirts aus Baumwolle gefertigt. Aufgrund ihres hohen Tragekomforts sind sie nicht selten Bestandteil der Herren-Nachtwäsche oder auch der Arbeitskleidung. Durch spezifische Elemente wie Logos oder Schriftzüge können die Shirts entsprechend individualisiert werden. Bei warmen Temperaturen nimmt das leichte Oberteil einen Solo-Part ein, aber selbstverständlich eignet es sich ebenso ausgezeichnet zum Unterziehen. Basic Shirts bilden quasi die Grundlage eines Looks, den du nach Belieben stylen kannst.

Arbeitsshirts als Bestandteil der Berufskleidung

Nicht nur in der Freizeit, auch im Job kommen Shirts zum Einsatz. Arbeitsshirts sorgen für einen einheitlichen Look und sind oftmals Bestandteil der Berufskleidung. Das trifft zum Beispiel auf Arzt- oder Laborkittel zu, die meistens über weißen Shirts getragen werden. Sicherheit durch Sichtbarkeit: Das gilt für Tätigkeiten an stark befahrenen Straßen oder in der Dunkelheit. Auffällige, fluoreszierende Warnschutz-Poloshirts, die zusätzlich mit Reflektoren versehen sind, tragen dazu bei, dass du gesehen wirst.


Oberteile für jeden Geschmack

Shirts gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Ob weit oder figurbetont geschnitten, gemustert oder unifarben, du kannst dich in Szene setzen, wie es dir gefällt. Tank Shirt, die ärmellose, luftige Alternative zum T-Shirt, sind beim Training ideal. Elegant wirkende Poloshirts passen zu einem eher klassischen Look, Langarmshirts – auch Longsleeves genannt – eignen sich für kühlere Tage. Funktionale Thermoshirts wärmen dich beim Work-out im Freien und die bügelfreie Variante spart dir Arbeit. Details wie kleine Knopfleisten oder coole Muster verleihen deinem Oberteil das gewisse Etwas.