Warnschutzhosen

Hier findest du lange Warnschutzhosen und kurze Warnschutzhosen sowie Regenhosen in Signalfarben mit Reflexstreifen.

EUR
EUR

Warnschutzhosen - hochwertige Arbeitsschutzbekleidung

Für deine persönliche Schutzausrüstung (PSA) sind Warnschutzhosen ein Must-have. Sie erhöhen die Sichtbarkeit in Arbeitsumgebungen mit erhöhtem Arbeitsrisiko, etwa aufgrund von schlechten Witterungsverhältnissen. Darüber hinaus überzeugen sie mit hohem Tragekomfort und hoher Funktionalität.

Entdecke unser umfassendes Angebot für Arbeitshosen in verschiedenen Schutzklassen. Das Sortiment setzt auf eine gelungene Kombination aus Qualität und günstigen Preisen. Ob du eine Warnschutzhose für den Eigengebrauch benötigst oder deine Mitarbeitenden mit Arbeitshosen ausstatten möchtest, wir sind der passende Ansprechpartner.

 

Warnschutzhosen - das Wichtigste in Kürze

  • Warnschutzhosen werden nach EN ISO 20471 zertifiziert und sind in drei Schutzklassen erhältlich.
  • Arbeitshosen für den Warnschutz müssen das gesamte Bein bedecken.
  • Es ist nicht erlaubt, die Hosen in der Länge anzupassen, da sie sonst ihre Schutzklasse verlieren können.
  • Die meisten Modelle haben praktische Features wie Zollstocktaschen oder Handytaschen zu bieten.

 

Warnschutzhose Mivaro - wir bieten ein umfangreiches Sortiment

Arbeitshosen mit Warnschutzzertifizierung sind in vielen Arbeitsbereichen im Einsatz. Sie erhöhen die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen und bei ungünstigen Witterungsverhältnissen. In unserem Sortiment findest du eine Reihe von Warnschutzhosen mit unterschiedlicher Ausstattung.

Warnschutzhosen für Damen und Herren

Die klassischen Arbeitshosen in fluoreszierenden Farben mit Reflektorstreifen bieten wir sowohl für Damen als auch für Herren. Dies gewährleistet einen perfekten Sitz. So kannst du auch Arbeiten, die viel körperliche Aktivität erfordern, problemlos ausführen. Die Schnitte bieten einen hohen Tragekomfort für den Arbeitsalltag.

Die Hosen für den Warnschutz sind mit ganz unterschiedlichen Features ausgestattet und für eine Vielzahl von Arbeitseinsätzen geeignet:

  • Zollstocktasche
  • Gesäßtasche
  • Aufsatztaschen
  • Taschen mit Reißverschluss
  • Seitlich dehnbar
  • Gürtelschlaufen

Strapazierbares Material wie ein Baumwoll-Polyester-Mischgewebe machen die Hosen robust und langlebig. Mehrfachnähte sichern zusätzlich einen langen Nutzzeitraum. Darüber hinaus haben die Hosen zum Teil zusätzliche Beschichtungen. Diese machen die Textilien unter anderem Wasser-, Schmutz- und Ölabweisend. Abhängig von der Schutzklasse sind die Arbeitshosen auch chemikalienresistent und hitzebeständig sowie stichfest. Für die kalte Jahreszeit sind die Warnschutzhosen mit Fleece gefüttert und von innen angeraut.

Warnschutz Latzhosen

Mit einer Warnschutz-Latzhose bist du besonders sicher im Job unterwegs. Die Hose bedeckt auch einen Teil deines Oberkörpers mit reflektierenden bzw. fluoreszierenden Materialien, was die Sichtbarkeit weiter erhöht. 

Die Latzhosen für den Warnschutz stellen außerdem sicher, dass die Hosenbekleidung nicht verrutscht. Sie bieten in Brusttaschen einen zusätzlichen Stauraum für Arbeitsutensilien oder einen Dienstausweis.

 

Passgenaue Warnschutzhosen finden

Wir führen sämtliche Hosen in diversen Größen. Einige Modelle sind bis Größe 5 XL erhältlich. Die Damenhosen führen wir bis Größe L. Die legeren Schnitte bieten Bewegungsraum. Du kannst die Arbeitshosen in der gleichen Größe wählen wie deine Alltagskleidung. 

Darüber hinaus gibt es für alle Hosenmodelle unterschiedliche Farben und Farbkombinationen im Angebot:

  • Gelb
  • Orange
  • Grau/Orange
  • Und mehr

Info: Die Wahl der fluoreszierenden Signalfarbe hat keinen Einfluss auf die Schutzklasse der Hose.

 

Weitere Arbeitshosen aus unserem Sortiment

Es ist nicht immer notwendig, eine Arbeitshose mit Warnschutzklasse zu tragen. Wir führen daher auch Hosen für den klassischen Arbeitsalltag. In dieser Kategorie erhältst du einfache Bundhosen mit großen Aufsatztaschen oder auch Shorts aus robusten Materialien. 

Tipp: Wenn du dir unsicher bist, ob eine Warnschutzhose in deiner Arbeitsumgebung benötigt wird, entscheide dich im Zweifel immer für eine Hose mit Warnschutz.


FAQ Warnschutzhosen

Wer muss Warnschutzhosen tragen?

Durch den Arbeitsschutz und die Gewerkschaften wird festgelegt, in welcher Arbeitsumgebung welche Warnschutzklasse zu tragen ist. Wie diese erreicht wird, ist nicht immer konkret benannt. So kann es also ausreichend sein, die benötigte Schutzklasse nur durch die Oberbekleidung oder nur durch die Beinbekleidung zu sichern. 

Unabhängig davon bietet es sich an, in Arbeitsumgebungen mit erhöhtem Arbeitsrisiko immer ausreichend Schutzkleidung zu tragen. Eine Warnschutzhose ist dafür der einfachste Weg. Die Hosen erhöhen nicht nur die Sichtbarkeit, sie sind auch bequem und praktisch zugleich.

Info: Das Tragen von Warnschutzkleidung wird zum einen durch den Gesetzgeber vorgeschrieben, kann zum anderen aber auch durch den Arbeitgeber festgelegt werden. In beiden Fällen hat das Unternehmen die Kosten für die Anschaffung der Spezialkleidung zu tragen.

 

Wo werden Arbeitshosen getragen?

Arbeitshosen mit Warnschutz sind universell einsetzbar. Sie sind ideal, um bei körperlichen Arbeiten getragen zu werden. Daher kommen sie in einer Vielzahl von Branchen wie Arbeitsbereichen zum Einsatz:

  • Transportwesen
  • Lieferdienste
  • Handwerksberufe
  • Bauarbeiten
  • Montagearbeiten
  • Bauvorhaben in Verkehrsnähe
  • Logistikunternehmen
  • Reinigungsarbeiten
  • Wartungsbereich

 

In welchen Schutzklassen werden Warnschutzhosen angeboten?

Da die Warnschutzhosen zur persönlichen Schutzausrüstung gehören, werden sie nach EN ISO 20471 in drei Schutzklasse unterteilt:

  • Klasse 1 – Kleidung bietet Schutz bei Arbeiten in einer Umgebung mit leicht erhöhtem Arbeitsrisiko.
  • Klasse 2 – Kleidung bietet Schutz bei Arbeiten in einer Umgebung mit erhöhtem Arbeitsrisiko.
  • Klasse 3 – Kleidung bietet Schutz bei Arbeiten in einer Umgebung mit hohem Arbeitsrisiko.

Warnschutzkleidung ist mit fluoreszierenden wie reflektierenden Flächen versehen. Werden einzelne Klassen miteinander kombiniert, lässt sich der Gesamtschutz erhöhen. Eine Hose der Schutzklasse 2 und ein Pullover der Schutzklasse 1 erfüllen zusammen die Anforderungen an Arbeitskleidung der Schutzklasse 3 – denn hier ist die Gesamtfläche von Reflektoren und Signalfarben ausschlaggebend.


Warnschutzhosen nach EN ISO 20471

Mit der Warnschutz-Norm EN ISO 20471 ist seit Juni 2013 eine europaweit gültige Verordnung in Kraft. Diese benennt die konkreten Anforderungen für die Zertifizierung von Warnschutzkleidung. Neben der Materialanforderung für reflektierende und fluoreszierende Flächen muss eine Warnschutzhose auch folgende Kriterien erfüllen:

  • Um die Schutzklasse 2 oder 3 zu erhalten, muss die Hose die Beine komplett bedecken.
  • Die Hosen müssen auch nach einer Reinigung ihre Signalwirkung beibehalten.
  • Hosen mit zerfitizierte Schutzklasse dürfen nicht gekürzt werden.


Schutzklasse 1 - Warnschutzhose

Im Allgemeinen kommt Warnschutzkleidung der Schutzklasse 1 nur selten zum Einsatz. Kurze Warnschutzhosen sind immer mit der Schutzklasse 1 zertifiziert, da die Gesamtfläche der Hose gering ist. Kleidung der Schutzklasse 1 kommt in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Arbeiten in Verkehrsnähe: Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h oder weniger.
  • Begehungen von Arbeitsbereichen: Mitarbeitende tragen Schutzkleidung der Klasse 2 oder 3. 
  • Arbeiten am Straßenverkehr: Großer Fußgängerbereiche oder Fahrradrand.
  • Arbeiten an Radwegen/Überqueren von Radwegen.

Da zumeist selbst einfache Warnschutzhosen bereits die Schutzklasse 2 aufweisen, sind Modelle der Klasse 1 kaum zu finden.


Schutzklasse 2 - Warnschutzhose

Besonders oft kommen Warnschutzhosen der Schutzklasse 2 im Arbeitsumfeld zum Einsatz:

  • Arbeit in Verkehrsnähe: Geschwindigkeitsbegrenzung 60 km/h. 
  • Bauarbeiten.
  • Arbeit in der Nähe von Straßen: Geringe Verkehrsbelastung - weniger als 600 Fahrzeuge pro Stunde.
  • Leichte Gefährdung/Notsituationen: Fahrzeugpannen.


Schutzklasse 3 - Warnschutzhose

In Arbeitsbereichen mit einem hohen Arbeitsrisiko werden Schutzhosen der Klasse 3 getragen:

  • Arbeiten an Autobahnen 
  • Arbeiten an Eisenbahnschienen
  • Arbeiten im industriellen Umfeld. 
  • Arbeiten in Verkehrsnähe: Geschwindigkeitsbegrenzung über 60 km/h
  • Bei schlechten Sichtverhältnissen: Nebel
  • Große Verkehrsbelastung: über 600 Fahrzeuge pro Stunde.
  • Arbeit ohne Baustellensicherung 
  • Aufbau einer Baustellensicherung

Unsere Warnschutzhosen entsprechen nicht nur den internationalen Vorgaben, sie sind auch mit der CE-Kennzeichnung versehen. Dies bestätigt, dass sie nach geltenden Verordnungen hergestellt und geprüft wurden.

 

Wie lange ist eine Warnschutzhose im Gebrauch?

Die günstigen Warnschutzhosen aus unserem Sortiment sind robust und langlebig. Bei der richtigen Pflege hast du sie auch bei regelmäßiger Nutzung lange im Gebrauch:

  • Groben Verschmutzungen abbürsten oder mit einem feuchten Lappen abreiben.
  • Die Kleidung nur nach Herstelleranweisung in der Waschmaschine waschen – zumeist bei 30 °C bis 40 °C waschbar.
  • Warnschutzkleidung trocken lagern.
  • Schwere Verschmutzungen reinigen lassen.

Kommt es zu einem Abrieb, einer Verschmutzung oder einer Beschädigung der Reflektorstreifen, muss die Hose ausgetauscht werden. Dies gilt auch, wenn Teile der fluoreszierenden Farbe durch Verschmutzungen verdeckt sind. 

Info: Viele Arbeitgeber bieten eine Kostenübernahme für die professionelle Reinigung von Warnschutzkleidung an.

 

Sicher am Arbeitsplatz - mit Warnschutzhosen von Mivaro

Hochwertige Warnschutzkleidung ist essenziell für einen sicheren Arbeitsplatz. Wir bieten dir eine umfangreiche Auswahl für günstige wie qualitative Arbeitskleidung. Bestelle deine Warnschutzhosen ganz bequem in unserem Shop. Geht die Bestellung vor 13 Uhr bei uns ein, macht sich das Paket noch am gleichen Tag auf den Weg zu dir. Wir bieten auch den internationalen Versand an – ideal, um Mitarbeiter im EU-Ausland aufwandlos auszustatten.

Für die Zahlung hast du die Wahl aus vielen Optionen:

  • Kreditkartenzahlung
  • Kauf auf Rechnung
  • GiroPay
  • PayPal und mehr

Innerhalb Deutschlands sind der Versand und der Rückversand für dich kostenlos. Du hast für jede Bestellung ein Rückgaberecht von vier Wochen. Bei uns kannst du bequem deine neue Warnschutzhose kaufen. Bei Fragen stehen wir dir telefonisch oder online zur Verfügung.

 

Warnschutzhosen kaufen - Checkliste

Mit einer Warnschutzhose kannst du deine Sichtbarkeit erhöhen und hast einen praktischen Begleiter für Arbeitsbereiche aller Art. Finde mit unseren Tipps die passende Arbeitshose:

  • Trage immer Arbeitskleidung, die den Vorgaben zum Warnschutz in deinem Arbeitsumfeld entspricht. 
  • Bist du dir nicht sicher, ob die Schutzklasse 2 oder 3 vorgeschrieben sind, entscheide dich für die Schutzklasse 3.
  • Du kannst Hosen und Oberbekleidung mit Warnschutz kombinieren, um insgesamt eine höhere Schutzklasse zu erreichen.
  • Die Hersteller setzen zumeist auf Tragekomfort – die Größe der Kleidung entspricht der Größe deiner Alltagskleidung.
  • Warnschutzhosen dürfen nicht gekürzt werden.
  • Kurze Warnschutzhosen haben immer die Schutzklasse 1.
  • Die Signal-Farbe deiner Warnschutzhose hat keinen Einfluss auf die Schutzklasse.
  • Das Überziehen eines normalen Pullovers mindert die Warnschutzklasse der Hose.